Seo Campixx 2010 Recap – Tag 1

Recap- SEO Campixx 2010.

Tag 1 (für uns Tag 2) (14.3): Der erste offizielle SEO Campixx Tag.

Da wir glücklicherweise schon Abend eingescheckt und auch unsere T-Shirts schon bekommen haben, hatten wir das Glück relativ lange, nach einer nicht allzu langen Nacht schlafen zu können. Pünklich zur Begrüßungshow waren wir dann auch schon um 9 anwesend…

Nach der Begrüßungsshow und einen sehr schnellen Frühstück ging es mit dem ersten Vortrag “Keyword Recherche 2.0” von Uwe Tippmann (Abakus) für mich los. Felix begab sich zu Fabian Rossbachers “BlackHat SEO Tools”. Anschließend gab es eine kleine Pause und dann ging es für mich mit dem Gruppengespräch “SEO für XT Commerce” von Rafael Prukop weiter und Felix durfte etwas über “Link Research” von Sebastian Wenzel erfahren. Nach einer angenehmen Mittagspause mit vielen interessanten Gesprächen begab ich mich dann zunächst zu einem sehr kurzen Vortrag mit dem Titel “Ralf Götz“. Eingeweihte wußten natürlich dass sich hinter diesem unscheinbaren Namen niemand andere als der große “Friday Nite“ versteckte. Diesbezüglich war der Raum dann natürlich auch ÜBERVOLL. Anschließend ging es dann für mich zu Marcus Tober in “Low hanging Fruits im SEO“. Einen richtig coolen Vortrag wie man mit ein bißchen Fantasie und Gehirnschmalz es auf die Startseiten der größte Gamesportale kommen kann inkl. Link. Felix war solange beim “Aufbau von Linknetzwerken” von Björn Tantau. Dann gab es wieder eine Pause bis ich mich dann in den absolut vollen Raum zu Fantomaster (Ralf Tegtmeier) begab. Dem größten Blackhat SEO Deutschlands. Es gelang mir sogar einen Platz ihm fast direkt gegenüber zu ergattern und konnte so seinem Vortrag “Automatische Textgenerierung” hautnah miterleben. Währendessen war Felix bei Justin Keiraths Vortrag “Linkbuilding Step by Step”, der wohl auch super besucht war. Kein Wunder wenn der jüngste SEO Deutschlands (15 Jahre!!!) einen Vortrag hält und zeigt wie er erfolgreich Linkbuilding betreibt, dass dann alle zu ihm rein stürmen. Nach der Bierausgabe ging es dann um 16.15 zum letzten Slot zum Bösen SEO ( Dominik Wojcik) mit dem Thema “Linkbuilding beyond the line“. Hier gingen dann die Türen überhaupt nicht mehr zu. So überfüllt war der Raum. Felix war in der Zeit bei Prof. Mario Fischer in “SEO Sense”. Um 17 Uhr war dann erstmal Abendessen angesagt bis es dann eine geniale Comedy Show mit Ingo Borchers und “Die Welt ist eine Google” gab. Mit Highlights wie “Gott erschuf die Welt in 7 Tagen aber seine Homepage “gott.com” ist immer noch eine Baustelle (Welcome to gott.com! Under Construction) und was haben “Ohrenschmalz und Nutella” gemeinsam. (Dem dezenten Hinweis dass gott.org noch frei wäre folgend musste ich dann leider feststellen dass ein anderer SEO schon schneller gewesen war…) Beim anschließendes SEO Chili Contest sah man die teilnehmenden Seo´s mal so richtig mit den Tränen ringen und ich muss gestehen, dass nachdem in von dem scharften Zeug nur ein klein wenig genippt habe: ICH WUSSTE dann warum. Das Highlight des Abends für mich war die:

SEO Campixx Band

Bestehend aus dem SEO Punk (Gitarre), Foebber (Gitarre), Arzt (Gitarre, Bass), Carsten (Drums),  Alex (Coach, Video) und natürlich dem weiblichen Super Star der SEO Szene: NERD IN SKIRT:

Die 5 haben richtig Gas gegeben und gezeigt wie cool SEO´s wirklich sind! :-) Die Party ging dann weiter mit einer Band die den Laden richtig gerockt hat im wahrsten Sinne des Wortes: United Four, ein dickes Lob die 4 Jungs. Der Abend war danach aber noch LANGE nicht zu Ende… Aber nicht alles muss hier veröffentlicht werden. ^^

-> Tag 2 (15.3) Der zweite SEO Campixx Tag / Sonntag.


(Zurück zu: Erster Tag 0 – Anreise Tag )

Weitere SEOCampixx Recaps:
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

4 Antworten auf Seo Campixx 2010 Recap – Tag 1

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *






 fastBacklink Blog
Archive
Partnerseiten